Acerinox mit Gewinnsprung

09 Juni 2021

Acerinox hat seinen Gewinn im ersten Quartal dieses Jahres um 177 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesteigert. Das gab der spanische Edelstahlproduzent jetzt bekannt.
Den Angaben zufolge beliefen sich der Umsatz auf 1,441 Milliarden Euro, das EBITDA auf 161 Millionen und der Gewinn auf 78 Millionen Euro. Die Produktion stieg um zwölf Prozent auf 668.454 Tonnen. „Die Ergebnisse beruhen auf verstärkten Marktaktivitäten der Integration von VDM Metals und Flexibilisierung der Kosten“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Konzerns.
Der Ausblick für das zweite Quartal dieses Jahres fällt optimistisch aus. Parallel will Acerinox nach eigenen Angaben den Sustainability Strategic Plan „Impact 360“ weiterhin umsetzen. Dabei stehen die Aspekte Sicherheit, Emissionen, Wasserverbrauch, Müllvermeidung und Diversität im Mittelpunkt.  

Foto: Acerinox