TÜV SÜD erweitert Führungsteam

17 Dezember 2020

Simon Kellerer wird zum 1. Januar 2021 in das dreiköpfige Geschäftsführungsteam der TÜV SÜD Industrie Service GmbH berufen. Dies gab das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. Der Betriebswirtschaftler übernimmt die Verantwortung für die Real-Estate-Geschäftsfelder des Unternehmens.

Als neuer Geschäftsführer der TÜV SÜD Industrie Service GmbH übernimmt Simon Kellerer nicht nur die Verantwortung für die Real-Estate-Leistungen des Unternehmens, sondern auch für die Region Baden-Württemberg sowie für Vertrieb und Marketing, heißt es weiter. Im dreiköpfigen Geschäftsführungsteam wird Kellerer eng mit dem Sprecher der Geschäftsführung, Ferdinand Neuwieser, und dem kaufmännischen Geschäftsführer, Thomas Kainz, zusammenarbeiten, um den erfolgreichen Kurs des Unternehmens fortzusetzen und die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen und bedarfsgerechten Lösungen aktiv zu begleiten und weiter voranzutreiben, so das Unternehmen.

„Durch die konsequente Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden dabei, diese Risiken so weit wie möglich zu reduzieren und das Potential der neuen Technologien voll auszuschöpfen.“

Foto: TÜV SÜD