HBIS: Warmbandstraße erfolgreich in Betrieb genommen

18 November 2020

HBIS Laoting Iron & Steel Co. Ltd. in China gab in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt, dass die von der SMS group gelieferte Hochleistungs-Warmbandstraße, erfolgreich in Betrieb genommen wurde. Mit HBIS Laoting hat die HBIS Gruppe, die zu den führenden Stahlproduzenten in China gehört, am Standort in Laoting eine neue hochmoderne Produktionsstätte für Flachprodukte errichtet.
Die Hochleistungs-Warmbandstraße besitzt eine Jahreskapazität von 4,1 Millionen Tonnen und produziert Warmbunde mit Breiten bis zu 1.900 Millimetern. Der Bereich der Enddicken liegt zwischen 1,20 und 25,40 Millimetern. Das Produktspektrum schließt neben niedriglegierten Kohlenstoffstählen auch hochfeste Automobilgüten, witterungsbeständige Struktur- und Behälterstähle, Rohrgüten, Kessel- und Druckbehälterstähle sowie Stähle für den Einsatz im Schiffs- und Brückenbau ein.

Foto: sms Group