Bionicook arbeitet 24/7

13 Februar 2020

Durch die Zusammenarbeit von KUKA und dem brasilianischen Automatisierungsunternehmen AUTTOM ist der weltweit erste vollautomatisierte Fast-Food-Schalter entstanden. Das Konzept wurde auf der MIND7 STARTUP Messe in Caxias do Sul vorgestellt.
Im Fast-Food-Automaten haben Kunden die Wahl zwischen 14 Snacks, zwei Desserts, drei Salaten und 15 Getränken. Via Touch-Panel übermittelt der Gast seine Bestellung. Sobald er diese bezahlt hat, macht sich der Servierroboter an die Zubereitung.  Er handelt und serviert die Ware selbstständig. Dazu greift er die Speise, brät diese wenn nötig an und serviert sie. Die Speisen sind tiefgefroren und vorportioniert.  Innerhalb von drei Minuten gibt der Roboter die Bestellung aus und schafft bis zu 100 Bestellungen pro Stunde.
Die ideale Voraussetzungen für einen vollautomatisierten Fast-Food-Schalter: Innerhalb kürzester Zeit liefert der Roboter die Speisen, und das sieben Tage die Woche, rund um die Uhr.

Foto: Kuka