Sami Packalén zum CEO von Stalatube ernannt

09 Januar 2020

Stalatube gab in einer aktuellen Pressemittlung bekannt, dass Sami Packalén  zum CEO von Stalatube Oy ernannt wurde. Packalén war zuvor Senior Vice President für Vertrieb und Marketing bei Stalatube und verfügt über langjährige Erfahrung im Edelstahlgeschäft. Der derzeitige CEO und Stalatube Oy-Unternehmer Jukka Nummi wird hauptamtlicher Vorstandsvorsitzender.
"Ich arbeite seit fast zwanzig Jahren mit Stalatube zusammen und war in dieser Zeit am Aufbau einer globalen Marke und der Erschließung neuer Verkaufszahlen beteiligt. Ich freue mich jetzt darauf, Stalatube als Unternehmen weiterzuentwickeln", so der zum CEO benannte Packalén. "Ich bin besonders stolz auf unsere talentierten und motivierten Mitarbeiter, unsere globale Denkweise und die international anerkannte Marke Stalatube. Der Kunde muss im Mittelpunkt stehen, und wir müssen uns ständig verändern und weiterentwickeln können, um in der sich ständig verändernden Welt erfolgreich zu sein“, so Packalén weiter. 
Vorstandsvorsitzender Jukka Nummi blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Es ist Zeit, neue Talente zu gewinnen, um Stalatube in seinen mehr als 50 Exportländern voranzutreiben. Das Unternehmen befindet sich in einem guten Entwicklungsstadium mit dem Beginn der Weiterverarbeitung von rostfreien Rohren und Profilen in Polen zu Beginn dieses Jahres. Unser neuer CEO verfügt über die Vertriebserfahrung und die Einsicht, die für das Wachstum des Unternehmens erforderlich sind. Stalatube wird unter seiner Führung in guten Händen sein. Ich werde auch nicht verschwinden. Ich werde als Vollzeitvorsitzender tätig sein und bei der Suche nach Wachstumspfaden behilflich sein, die wir für wichtig halten, um unsere Strategie umzusetzen “, verspricht Nummi.

Foto: Stalatube