SMS GROUP investiert in eigenen Campus

21 November 2019

Die SMS group gab in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt, dass das Unternehmen einen 2023 auf einen eigenen innovativen Campus ziehen zu wollen. Dieser soll neben den Bestandsgebäuden auf dem Betriebsgelände in Mönchengladbach errichtet werden.
Ziel der der Verschmelzung der bisherigen fünf Standorte ist es, ein noch engeres Zusammenarbeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu fördern. Der Technologie-, Service- und Digitalisierungs-Campus ermöglicht agiles Arbeiten in einer 5G-Infrastruktur und bietet groß­zügige Sozial- und Kommunikationsbereiche. Zudem kann die Modernisierung der Bestandsimmobilien in Mönchengladbach optimal mit dem Neubau kombiniert werden.
Eine Baugenehmigung liegt bereits vor und die Grundsteinlegung soll im Spätsommer 2020 stattfinden.

Foto: SMS group