Neue Blankglühanlage bei VDM Metals eingeweiht

11 Juli 2019

VDM Metals gab in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt, dass am Standort Werdohl eine neue Blankglühanlage eingeweiht und im Beisein zahlreicher geladener Gäste feierlich ihrer Funktion übergeben wurde. Zusätzlich zur Erhöhung der Kapazität wurde das Produktportfolio erweitert: Bänder können mit einer Breite von 350 bis 830 mm und einer Dicke von 0,40 bis 4 mm angeboten werden. Das Coilgewicht wurde ebenfalls auf jetzt zehn Tonnen erhöht, heißt es weiter.

Das Glühen ist für uns ein zentraler Prozessschritt. Durch die Rekristallisation des Gefüges lassen sich wichtige Werkstoffeigenschaften gezielt einstellen“, sagte Dr. Niclas Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung von VDM Metals. „Die neue Blankglühlinie bringt uns eine Leistungserhöhung von rund 30 bis 40 Prozent. Durch die 21 Millionen Euro umfassende Investition sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt.“