Oberflächenbehandlung für Edelstähle

06 Februar 2019

Kern-Liebers und Expanite haben sich darauf verständigt, ihre bisherigen Lizenzvereinbarungen zu erweitern, um am Produktionsstandort in Taicang, nahe Shanghai, auch die Expanite-Prozesse für korrosionsbeständige austenitische und ferritische Stähle sowie Duplexstahl abzudecken. Ziel soll es sein, chinesischen und anderen asiatischen Firmen das gesamte Spektrum an Expanite-Prozessen für korrosionsbeständige Stähle zu bieten.
„Unser Geschäft in China hatte im Jahr 2018 einen fantastischen Start. Wir sehen weiterhin ein enormes Wachstumspotential in Richtung vieler lokaler und internationaler Firmen mit Produktionsstandorten in China. Die Kombination aus Kern-Liebers Reputation hinsichtlich der Teilebereitstellung sowie des Wärmebehandlungsservice nach den höchsten Qualitätsstandards und Expanites Härtetechnologien für korrosionsbeständige Stähle repräsentiert eine ideale Partnerschaft, die maßgeblich unseren Kunden zugutekommt“, so Thomas Abel Sandholdt, CEO von Expanite.