Günther + Schramm: Rekordjahr

05 Februar 2019

2018 war für Günther + Schramm ein Rekordjahr, so teilte das Unternehmen in seiner aktuellen Pressemittelung mit. Der Systemdienstleister für Stahl, Edelstahl und Aluminium erreichte einen Umsatz von 112 Millionen Euro. Darüber hinaus konnte man eine stetig steigende Nachfrage nach Serviceleistungen verzeichnen.
„Wir haben die Abläufe neu strukturiert sowie Aktivitäten gebündelt und bearbeiten die Kundenaufträge nun zentral von unserem Hauptstandort in Oberkochen aus“, berichtet Bernd Seibold, Geschäftsführer von Günther + Schramm. „So gehen wir optimal auf die individuellen Kundenanforderungen ein und sehen uns auch für die Zukunft bestens aufgestellt.“