voestalpine: Stahlwerk in den USA

16 May 2017

Das neue voestalpine-Werk in den USA wird mit rund einer Milliarde US-Dollar deutlich teurer als ursprünglich geplant. Das berichtet das Portal „Stahl-online.de“. Demnach hatte der Konzern zu Projektbeginn im Jahr 2012 die Ausgaben für das Werk in Texas mit rund 742 Millionen US-Dollar veranschlagt. Die gestiegenen Kosten begründe das Unternehmen vor allem mit Verzögerungen durch das Wetter und den Bauboom in Texas, heißt es.

zurück zum Archiv

top
  bottom
KCI Publishing Copyright © 2017 - Disclaimer