Chrysler Building

William von Allens Chrysler Buildung von 1930 wird häufig als das größte Beispiel für einen Art-Deco-Stil-Wolkenkratzer gelobt. Zur Zeit seiner Erstellung war es mit einer Höhe von 77 Stockwerken oder 319 Meter (1048 Fuß) das höchste Gebäude der Welt. Wegen seiner imposanten Edelstahlspitze wurde es zum Star der New Yorker Skyline. Sowohl für die Wasserspeier als auch die Edelstahlbögen wurde 302 Edelstahl mit einer 2B Oberfläche verwendet. Es war das erste Gebäude, bei dem dieses Materiales, das gerade einmal zwei Jahrzehnte vorher entwickelt wurde, in großem Umfang verwendet wurde.
Seit seinem Bau, war die Wartung des Edelstahls sehr limitiert. Der Edelstahl wurde nur zweimal gereinigt, dennoch befindet sich der Edelstahl nach über siebzig Jahren in hochverschmutzter städtischer Umwelt in ausgezeichnetem Zustand.
Was merkbar zum Ruhm des Gebäudes beitrug, war die sorgfältig geplante Entwicklung seiner dramatischen Spitze. Die gesamte 7-geschössige Spitze wurde zunächst vollständig mit Stahlverkleidung innerhalb des Gebäudes zusammengesetzt und in nur 1,5 Stunden durch eine Dachöffnung in Position gebracht und verankert.

top
  bottom
KCI Publishing Copyright © 2016 - Disclaimer